Startseite / Unternehmensnews / Entwicklungswochenende im Allgäu

Entwicklungswochenende im Allgäu

Am Wochenende vom 24.03.2017 bis zum 26.03.2017 gab es für die BS software development GmbH & Co. KG und das bertha-von-suttner Gymnasium ein Highlight. Ausgewählte Mitarbeiter der Firma und Schüler der App-Entwicklungs-AG haben einen Ausflug auf eine Almhütte im Allgäu gemacht. Urlaub wurde dort allerdings nicht gemacht. Das Wochenende diente dazu, in Zusammenarbeit mit dem bertha-von-suttner Gymnasium ein Ticketsystem für die Schule zu entwickeln.

Das Ticketsystem soll der Schule in Zukunft helfen, Beschädigungen oder Funktionsausfälle der Geräte in Klassenzimmern schneller und effektiver zu beseitigen. Wenn einer Schülerin oder einem Schüler eine Beschädigung oder ein Gerätefehler in einem Klassenzimmer auffällt, kann diese/r sich in das Ticketsystem einloggen und den Fehler dort vermerken. Der Hausmeister und Lehrer haben die Möglichkeit, auf diese Tickets zuzugreifen und dafür zu sorgen, dass die Beschädigungen schnellstmöglich beseitigt werden.

Das Wochenende war ein voller Erfolg. Auch wenn das Wochenende überwiegend zum Entwickeln genutzt wurde, so gab es abends und zwischendurch auch Zeit für Aktivitäten, wie Tischtennis spielen oder einen Spieleabend. Wir sind schon gespannt darauf, wie der Einsatz des Systems in der Schule funktioniert und berichten sicherlich in ein paar Wochen noch einmal über die Erfahrungen mit dem neuen Ticketsystem in der Schule.

Über Kristijan Lukic

Auch Interessant

Robotic AG des bertha-von-suttner Gymnasiums Neu-Ulm belegt Platz 1

„ANIMAL ALLIES – Findet eine Lösung, wie das Zusammenleben zwischen Mensch und Tier verbessert werden ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.