Startseite / Informationen für Ärzte

Informationen für Ärzte

Die Telematikinfrastruktur geht in Betrieb

Der Fahrplan für die digitale Vernetzung des deutschen Gesundheitswesens wurde bereits im Dezember 2015 mit Inkrafttreten des E-Health Gesetztes bestimmt. Nachdem die Testphase weitgehend abgeschlossen ist, die Zertifizierungen derzeit durchgeführt werden und eine Finanzierungsvereinbarung veröffentlicht wurde, soll zum 01.07.2017 die praktische Umsetzung mit der Einrichtung der Zugänge in den Praxen ...

mehr lesen »

Anwendertreffen ein voller Erfolg

Am 22.03.2017 fand in Neu-Ulm in einer besonderen Location das Anwendertreffen der Firma BS Bucher Systemlösungen GmbH & Co. KG statt. Erstmalig wurde eine solche Veranstaltung in einer so exklusiven Location durchgeführt. Die Teilnehmer und Referenten teilten sich den Präsentationsraum mit 2 Mercedes SL Cabrios und schauten bei der Präsentation auf ...

mehr lesen »

WLAN-Reichweite clever erhöhen

Ein Praxis-WLAN ist doppelt interessant: Es kann ein guter Zusatzservice für die Patienten sein. Es bietet aber auch Ärzten und MFA mehr Freiraum – etwa bei der Dokumentation. Doch was, wenn die Reichweite des kabellosen Web-Anschlusses nicht mitspielt? Sicheres WLAN im Wartezimmer Um sensible Praxisdaten zu schützen, sollte für Patienten ...

mehr lesen »

Medikationsplan

Vor einigen Wochen haben wir bereits über den neuen Medikationsplan berichtet und Ihnen Neuerungen diesbezüglich mitgeteilt. Heute stellen wir Ihnen den neuen Plan zum Download zur Verfügung. Diesen können Sie sich hier als PDF anschauen oder downloaden. MEDIKATIONSPLAN DOWNLOAD

mehr lesen »

Neues Formular 55: Chronikerbescheinigung

Ab dem 4. Quartal 2016 wird es einfacher einem chronisch kranken Patienten seine Chronikerbescheinigung für die Krankenkasse auszustellen. Diese Bescheinigung wird für die Zuzahlungsbefreieung bei der Krankenkasse benötigt. Das neue Formular Muster 55 wurde deutlich überarbeitet. Es ist übersichtlicher, die Ausfüllfelder wurden auf das Nötigste reduziert. Die behandlungsbedürtigen Dauerdiagnosen werden ...

mehr lesen »

Medikationsplan: KBV und Kassen einigen sich auf Vergütung

Quelle: http://www.kbv.de/html/1150_24560.php 22.09.2016 – Kurz vor Start des bundeseinheitlichen Medikationsplans am 1. Oktober haben KBV und GKV-Spitzenverband entscheidende Punkte geklärt. Damit steht die Höhe der Vergütung fest. Außerdem legten beide Seiten fest, in welchen Fällen Patienten einen Medikationsplan erhalten sollen. „Das Ausstellen der neuen Medikationspläne kann damit pünktlich beginnen“, sagte die ...

mehr lesen »

15 neue EBM-Ziffern zum dritten Quartal

Im Bereich der Altersmedizin gelten seit dem 01. Juli insgesamt 15 neue EBM-Leistungen, die nun zum dritten Quartal erstmalig abgerechnet werden können. Die neuen Leistungen sind ebenfalls auch für Hausärzte interessant. Halten Sie diesbezüglich Rücksprache mit Ihrer KV und lassen Sie sich ggf. eine Genehmigung für die Abrechnung geben. ACHTUNG: ...

mehr lesen »

Sicherheit bei VOIP Umstellung in der Arztpraxis

Für 2018 haben die Deutsche Telekom und andere Anbieter angekündigt, dass ISDN-Anschlüsse kostengünstiger auf Voice-over-IP-Telefonanschlüsse umgetellt werden können. In der Arztpraxis kann es jedoch problematisch sein vom herkömmlichen ISDN-Anschluss auf VOIP umzustellen, da es Dieste gibt die einen ISDN-Anschluss vorraussetzen. Bitte prüfen Sie vorab, ob für Sie eine Umstellung von ...

mehr lesen »

Achtung LOCKY Virus im Umlauf

Verschlüsselungstrojaner Locky in Bewerbungsmails versteckt Seit Anfang des Jahres verbreitet sich der aggressive Erpressungs-Trojaner rasant. Auch in Deutschland hat „Locky“ zehntausende von Rechnern lahmgelegt. Die Schadsoftware verbreitete sich zunächst über gefälschte E-Mails. Wird der Trojaner durch das Öffnen des Anhangs aktiv, werden alle Dateien auf dem betroffenen Computer verschlüsselt. Der Locky Virus ist eine gefährliche ...

mehr lesen »

MFA Gehaltserhöhung

Rückwirkend zum 01.04.2016 haben sie die Tarifpartner der niedergelassenen Ärzte und der MFA auf drei neue Tarifverträge geeinigt. Ab 01.04.2016 rückwirkend werden die Gehälter um linear 2,5% auf Basis der Tätigkeitsgruppe 1 erhöht, auch der Ausbildungsvergütung steigt in allen 3 Ausbildungsjahren um 30,- Euro. Berufsjahr Tätigkeits- gruppe I (Euro) Tätigkeits- gruppe ...

mehr lesen »